Daniel MEUROIS

Auf eine ganz neue, liebevolle Art betrachtet Daniel Meurois ein Thema, das immer mehr Frauen und Paare betrifft. Einfühlsam und eindringlich berichtet er über den Weg derjenigen, die den Verlust eines ungeborenen Kindes verkraften müssen und sich der Problematik von Abtreibungen, der Bitternis von Fehlgeburten und den oft so schmerzlichen Fragen rund um komplizierte Geburten stellen müssen.

Dieses Buch öffnet einen Weg zu Seelen, denen aus unterschiedlichen Gründen der Körper der Mutter verschlossen wurde … oder denen er sich gar nicht erst geöffnet hat. Feinfühlig zeigt der Autor, was mit Wesen geschieht, die nicht auf die Welt kommen, und wie sie auf der einen wie der anderen Seite des Vorhangs wieder zu sich finden … und von Neuem beginnen. Damit reicht er mit diesem Buch all jenen die Hand, die nicht mehr wegschauen, sondern ihre Verletzungen und Wunden heilen wollen, damit sich dem Leben neue Fenster des Verstehens, der Achtung und der Liebe öffnen. Ein wohltuender Leitfaden, der hilft, einen banalisierten, verheimlichten und nur allzu oft verleugneten Schmerz zu überwinden.

In den Warenkorb

Titel der Originalausgabe: „Le Non-Désiré“

Publisher: Silberschnur Verlag

ISBN Number: 978-3-89845-3-875