In den Warenkorb

Titel der Originalausgabe: « Les Enseignements premiers du Christ »

Publisher: Silberschnur Verlag    ISBN Number: 978-3-89845-555-8

Nach der Veröffentlichung von « Essener Erinnerungen », « Essener Visionen » und « Jesus’ Jüngerinnen », vermittelt Daniel Meurois weiterhin die Lehre, die er bei dem Meister, der alles verändert hat, erhalten hat.
Dieses Buch setzt den Meister Jesus im damaligen Alltag in Szene und wir erleben Ihn hautnah im Umgang mit seinen engen Jüngern – Frauen und Männern. Somit bietet das Buch eine einzigartige Informationsquelle und wichtige Denkanstöße… mit einer Reihe von Bildern und Düften, die den Zauber der Augenblicke an der Seite Christi wiedergeben. Es ist ein Appell zu mehr Wahrheit.
Mehr denn je schreibt der Autor als Augenzeuge und lässt seine Erinnerungen in einem ungewöhnlich vertraulichen Ton Revue passieren.
Durch dieses Buch entsteht ein gänzlich anderes Bild des Meisters. Es enthüllt verborgene Aspekte Seiner Lehre und stellt dabei vorgefasste Meinungen auf den Kopf, lässt aber auch auf sehr bewegende Weise den Geist dieser urchristliche Zeit wieder aufleben.
Dieses fünfundzwanzigste Buch von Daniel Meurois ist ein lebendiges Zeugnis aus erster Hand. Seine Tragweite und Kern-Botschaft sind eine geistige Nahrung für alle Menschen, die dem Geist mehr Raum geben wollen.

Daniel Meurois :

« Genau genommen bestand die Mission Christi in der Reinigung eines Teiles der karmischen Last, die im Laufe der Zeit durch die Menschheit angesammelt wurde. Christus ist auf die Erde gekommen, um ein energetisches Problem zu lösen und den menschlichen Fortschritt wieder anzukurbeln. Allerdings wurde das individuelle Karma eines jeden Menschen davon nicht berührt und wir behalten zum Glück die volle Eigenverantwortung für unseren Weg der inneren Befreiung… Die Vergebung der Sünden ist eine Lüge. »